Autor Thema: Emerging Church Bewegung verbreitet sich in Deutschland  (Gelesen 1657 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
Emerging Church Bewegung verbreitet sich in Deutschland
« am: 29 November 2007, 20:46:36 »
(hwd) Die „Emerging Church Bewegung“ formiert sich nun auch in
Deutschland. Unter der Internetadresse emergent-deutschland.de wird zu
Studientagen in Marbug und Hamburg eingeladen, auf denen die führenden
Emerging-Köpfe Brian McLaren (der „Vater der Emerging Church“, siehe Rezension seines Buches „Die geheime Botschaft von Jesus“ unter
www.betanien.de/verlag/material/material.php?id=86) und Jason Clark mitwirken. Die Schirmherrschaft hat die „Koalition für Evangelisation“ (Lausanner Bewegung), ein Arbeitszweig der Evangelischen Allianz. Bemerkenswert ist, dass wieder einmal eine „Bewegung“ gezielt aus den USA importiert werden soll, was ja im Grunde der Eigendynamik einer echten Bewegung widerspricht.

(Die obige Meldung wurde vor der Veranstaltung verfasst. Ein kurzer
Bericht von dem Studientag in Marburg mit rund 270 Teilnehmern wurde von
evangelikalen Theologen Tobias Faix verfasst und unter emergent-deutschland.de veröffentlicht. Idea-online berichtete heute und zitierte McLaren mit der Überschrift „Kirche braucht Revolution und nicht nur Reformation“)

Quelle: Betanien Nachrichten Nr. 61
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!