Autor Thema: Taufpaten  (Gelesen 2377 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast

  • Gast
Taufpaten
« am: 25 März 2007, 00:11:21 »
Hallo,  habe eine Frage bezüglich der (Tauf-) Patenschaft:
Ist es vonn Gott gewollt, eine Patenschaft zu übernehmen, oder ist das
unchristlich?

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
Re: Taufpaten
« Antwort #1 am: 11 Dezember 2007, 20:29:45 »
Es ist unbiblisch. Die Bibel kennt keine "Taufpaten", sondern mündige Gläubige, die sich bewusst taufen lassen. Der "Taufpate" wurde erst eingeführt, nachdem die "Kirche" auf den Gedanken gekommen ist, unmündige Kinder zu besprengen.

Shalom
Roland
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!