Autor Thema: Lexican  (Gelesen 2373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
Lexican
« am: 28 Dezember 2006, 18:21:13 »
Ich weiß nicht, ob Ihr das Problem kennt: Je mehr Daten auf der Festplatte sich befinden, desto schwieriger wird es meist, aus dem Datensammelsurium an Word-Dokumenten, Powerpoint-Folien, PDF-Literatur und sonstigem Pixelmaterial genau die Informationen herauszufiltern, die gerade benötigt werden.

Seit längerem suche ich ein Programm, das mir bei dieser Arbeit hilft. Nach Cuecards, Scribble Papers und dem Inforapid Karteikasten bin ich jetzt bei folgendem Programm "gelandet": lexican. Die "Stadard Edition" ist kostenlos (voller Funktionsumfang, pro Wissensgebiet maximal 30 Begriffe) und die "Pro Edition" hat neben dem vollen Funktionsumfang keine Begrenzung. Kostenpunkt der "Pro Edition": 29,90 €.

Ich denke, ein gute Programm um Ordnung auf der Festplatte zu schaffen.....

Shalom
Roland
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!

offenbarung3-16

  • Gast
Re: Lexican
« Antwort #1 am: 28 Dezember 2006, 19:15:09 »
Dazu denke ich helfen nur noch Volltext-Indexier Programme. Die also eine Wortliste über alle Textinhalte anlegen. So kann man beliebige Phrasen schnell finden.

Das meiner Meinung beste kostenfrei Programm ist das Yahoo Desktop Search:

http://desktop.yahoo.com/

und das Expansion Pack nicht vergessen:
http://desktop.yahoo.com/finish

Für die grobe Ordnung reicht mir das Anlegen von Windows Ordnern.