Autor Thema: Methodisten uneins über "Bibel" in gerechter Sprache  (Gelesen 1786 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
Methodisten uneins über "Bibel" in gerechter Sprache
« am: 09 Februar 2007, 23:12:42 »
F r a n k f u r t a m M a i n (idea) – In der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) gehen die Meinungen zur „Bibel in gerechter Sprache“ auseinander. Das wird in Beiträgen deutlich, die das EmK-Blatt podium (Frankfurt am Main) veröffentlicht.

Weiter....
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!