Autor Thema: Standhaft im Leiden  (Gelesen 469 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jose

  • Benutzer
  • Beiträge: 1709
Standhaft im Leiden
« am: 09 Dezember 2017, 11:48:47 »
Vor einigen Tagen las ich einen Hinweis auf dieses Buch und es scheint mir sehr lesenswert zu sein.

Standhaft im Leiden

John Bunyan
William Cowper
David Brainerd


Aus dem Vorwort

John Bunyan, William Cowper und David Brainerd mühten sich ab und litten. Und genau durch diese Leiden brachten sie Früchte hervor, die ein radikales Christenleben, einen gottzentrierten Gottesdienst und eine Christus preisende Weltmission stärken. Wie sie litten, wie sie ausharrten und wie daraus Früchte entstanden, ist eine Geschichte, die, so bete ich, auch Sie dazu inspirieren wird, als Christ ein Leben zu führen, in dem Gott der Mittelpunkt ist und Christus verkündigt wird.


Mit großen geistlichen Vorrechten ist großes Leiden verbunden. Die Schrift macht die klare Aussage, dass dies Gottes Plan ist: »… auch wegen der Überschwänglichkeit der Offenbarungen«, so schreibt Paulus in 2. Korinther 12,7 »damit ich mich nicht überhebe, wurde mir ein Dorn für das Fleisch gegeben, ein Engel Satans, dass er mich mit Fäusten schlage, damit ich mich nicht überhebe!« Große Privilegien – große Leiden – Gottes Plan. So war es mit Bunyan, Cowper und Brainerd. Doch sie hatten nicht alle die gleichen Leiden. Für Bunyan waren es Gefängnis und Gefahren, für Cowper waren es lebenslange Depressionen und schlimmste Selbstmordgedanken, für Brainerd waren es Tuberkulose und die »düstere Wildnis«.



Download: hier bei CLV