Autor Thema: ...heute erlebt  (Gelesen 648 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline inchristus

  • Benutzer
  • Beiträge: 184
...heute erlebt
« am: 14 Mai 2015, 16:42:07 »
Liebe Leser,

eine kleine Anekdote zum Thema "was die Welt von Christus hält": Ich schau' heute in meinen Briefkasten (obwohl ich ja weiß, dass heute kein Zustelltag der Post ist) und war nicht schlecht überrascht. Ich bekomme regelmäßig von einem bekannten Straßenprediger seine Berichte und Erlebnisse als solcher zugeschickt sowie verschiedene Schriften, so z.B. wie Menschen zum rettenden Glauben gekommen sind. Er versendet seine Briefe nicht zugeklebt, sondern offen. So auch dieses Mal.

Dieser Brief nun lag in meinem Briefkasten in der Mitte als ganzer Brief durchgerissen. Und als ob das nicht reichen würde, so auch nur die eine Hälfte. Die andere Hälfte des Briefes fehlt.

Da unser Zusteller absolut zuverlässig ist, schließe ich ihn als Täter aus, da ich oft Post christlicher Absender bekomme. So kann ich mir das nur so erklären, dass irrtümlich meine Post in einen anderen Briefkasten des Hauses eingeworfen worden ist (so habe ich es bisher einmal selber bei mir erlebt). Neugierig, da der Brief offen versandt worden ist, wurde hineingeschaut. Unter anderem enthält er einen Erlebnisbericht unter großer Überschrift "Jesus ist Sieger". Und so hat man mir klar zu verstehen gegeben, was man von Jesus hält. Der ganze Brief wurde kurzerhand in sich durchgerissen und mir nur die eine Hälfte in meinen Briefkasten geworfen. Ganz schön dreist...

Aber: Jesus ist Sieger! Unser Sieg! Halleluja!

Einen gesegneten Tag euch allen!
Astrid

Denn wer mich findet, der findet das Leben und erlangt Wohlgefallen von dem HERRN; wer mich aber verfehlt, tut seiner Seele Gewalt an; alle, die mich hassen, lieben den Tod! Spr 8,35.36