Autor Thema: Suche Gemeinde........  (Gelesen 30649 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

offenbarung3-16

  • Gast
Suche Gemeinde........
« Antwort #30 am: 14 Mai 2006, 10:44:03 »
Shalom Roland,

Du selbst ?

Naja - bibeltreu würden sich wohl jede Gemeinde bezeichnen. Oft ist zwar die Lehre gut, doch gibt es wenig Liebe noch sonstige Gaben nach Gal 5,22

Karlsruhe selbst ist allgemein absolut charismatisch unterwandert und assimiliert. Zu nennen wären hier das CZK, Fabrik88 ... und diverse undurchsichtige Unterorganisationen - davon sollte man sich in jedem Fall fern halten.

Nach meiner bisherigen Suche, stellt die "Christliche Gemeinde" ( http://www.cg-karlsruhe.de ) das geringste Übel dar. Historisch kommt sie aus der Richtung Brüdergemeinde. Nur 1 km entfernt gibt es noch eine 2. Brüdergemeinde, die kenne ich aber nicht näher.
Obwohl bei der Jugend der CG auch schon charismatisches Liedgut Einzug gehalten hat und man Rick Warren ganz ok findet.. Die älteren scheinen aber eher vernünftig zu sein.
Ansonsten gibt es noch einen Pool aus ca 20! weiteren "Gemein-den".


http://ka.stadtwiki.net/Religion
Die Charis haben schon eine eigene Abteilung bekommen:
http://ka.stadtwiki.net/Pfingstlich-charismatische_Bewegung

Im großen also ein regelrechter religiöser Irrsin im kleinen Karlsruhe.

Das bisherige "Highlite" finde ich diese Formulierung der Soziokulturelle Initiative Kubik :

Ziel des Vereins ist die soziokulturelle Arbeit im Allgemeinen, besonders aber die Errichtung und Unterhaltung eines soziokulturellen Zentrums, im Rahmen eines Cafes; mit Angeboten in den Bereichen Spiritualität, Kultur, Begegnung und Bildung.

Der Verein erreicht seine Ziele insbesondere durch:

- Schaffung von spirituellen Erlebnisräumen beispielsweise durch Meditationen oder Events
- Angebote zu Weltanschauungs und Glaubensfragen ...


Es gibt auch noch eine Gemeinde mit ca 2 Mitgliedern, deren Deutschlandvertretung auch in Karlsruhe sitzt: http://www.weltvonmorgen.org Ich hatte mal ein wenig Mail-Verkehr mit der einen Hälfte der Gemeinde: Nicht wirklich zu empfehlen.

Dann gibt es noch eine Art Hauszellengemeinde, doch bekommt man da wohl nur erst nach einen Lügendedektortest Einlaß.

Viele eher harmlos scheinende Gemeinden (FeGs) machten in Karlsruhe auch den Alpha-Kurs und sind halt FeG typisch eher nicht das, was man so als bibeltreu bezeichnen könnte - leider.

Fazit: Echte bibeltreue Gemeinden gibt es in Karlsruhe nicht. Man kann eigentlich nur das geringste Übel wählen.

Grüße
Michael

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
Bibeltreue Gemeinde in Karlsruhe
« Antwort #31 am: 14 Mai 2006, 11:26:02 »
Hallo Michael,

ich habe eine eMail bekommen von einem Bruder, der eine bibeltreue Gemeinde in KA sucht. Offensichtlich ist dies nicht so einfach....... Ich danke dir jedoch, für den kurzen geistlichen Überblick über die diversen "Gemeinden" in KA.
Ich werde dem Bruder die "Christliche Gemeinde" ( http://www.cg-karlsruhe.de ) empfehlen (unter Hinweis von 1. Thess. 5,21).

Shalom
Roland
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!

Stefan

  • Gast
Suche Gemeinde........
« Antwort #32 am: 17 Mai 2006, 20:30:42 »
Zählt Birkenfeld noch zum Einzugsbereich von Karlsruhe (bin in schwäbischer Geographie nicht so bewandert)? Da kenne ich Geschwister und könnte Kontakt herstellen.

Herzlich, Stefan.

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
Suche Gemeinde........
« Antwort #33 am: 17 Mai 2006, 20:38:42 »
Hallo Stefan,

herzlich willkommen im Forum. Ich würde mich freuen, wenn du durch das Forum Segen erfährst und anderen zum Segen wirst.

Ich leite deinen Beitrag gerne an den Bruder weiter. Darf ich ihm deine eMail-Adresse zwecks evtl. Kontaktaufnahme mitteilen?

Shalom
Roland
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!

Stefan

  • Gast
Suche Gemeinde........
« Antwort #34 am: 17 Mai 2006, 20:59:28 »
…ja gern, aber die steht ja ohnehin frei im Profil und damit auch unter meinen Einträgen. Wenn das nicht als Schleichwerbung verstanden wird, kann ich auch meine Netzseite ins Profil eintragen, dann hat er auch meine Telephonnummer; ich habe da nichts zu verbergen, steht eh alles in den Gelben Seiten.

Herzlich, Stefan.

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
Suche Gemeinde........
« Antwort #35 am: 17 Mai 2006, 21:09:43 »
Selbstverständlich kannst du deine Website in dein Profil eintragen - mit Schleichwerbung hat das nichts zu tun.......

Ich habe nur einmal einen Account gelöscht, weil jemand für Pornos Werbung machte. Aber ich gehe mal davon aus, dass das nicht dein Gewerbe ist.....   :wink:

Shalom
Roland
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!

Stefan

  • Gast
Suche Gemeinde........
« Antwort #36 am: 17 Mai 2006, 21:26:49 »
…nicht wirklich; ich habe das Profil mal aktualisiert; in Bezug auf die Netzadresse war ich erfolgreich, aber die Signatur hat mir die Software nicht abgenommen.

…äh, oder doch, aber nicht so wie sollte…

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
Softwareprobleme
« Antwort #37 am: 17 Mai 2006, 21:47:55 »
Bei Softwareproblemen wäre es gut, wenn du dich an michaelxy wenden würdest. Ich habe davon leider keine Ahnung  :oops:

Ohne Michael würde das Forum in dieser Form nicht existieren.

Viele Grüße
Roland
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!

Stefan

  • Gast
Suche Gemeinde........
« Antwort #38 am: 17 Mai 2006, 21:52:45 »
Irgendwie hats jetzt noch freiwillig funktioniert… Manchmal reicht es schon, den Namen des Technikers ins Spiel zu bringen, und die Technik fängt an, sich zu fürchten und streckt die Waffen. Hoffe, das ist keine zu mystizistisch-häretische Bemerkung.

offenbarung3-16

  • Gast
UTF-8
« Antwort #39 am: 17 Mai 2006, 22:42:06 »
Hi Stefan,

herzlich willkommen hier. Mit UTF-8 müßte hebräisch auch direkt gehen - aber das ist dann ein dicker Aufwand.

Was bedeutet der Schriftzug ?

Grüße
Michael

Stefan

  • Gast
Suche Gemeinde........
« Antwort #40 am: 17 Mai 2006, 22:52:03 »
Das hat mich heute schon Shomer gefragt. Sagen wir mal so: Wer es inner halb von 8 Tagen allein herausfindet, bekommt von mir ein T-Shirt mit dem Text drauf (wenn er will).
Dann löse ich das Rätsel auf. Ihr könnt ja einfach jeweils Euren persönlichen Rabbiner fragen.

Was jetzt UTF-8 ist, frage ich mal gar nicht erst, das hört sich so nach den Dingen an, die ich auch dann nicht verstehe, wenn sie mir jemand erklärt.

Herzliche Grüße und viel Erfolg – Stefan.

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
Höre Israel JHWH unser GOTT ist ein einiger JHWH
« Antwort #41 am: 19 Mai 2006, 17:24:41 »
Ich will's mal probieren: Wenn man den Satz in die Koine übersetzt (und mir kein Fehler unterlaufen ist), dann klingt das so:

????? ?????? ?????? ? ???? ???? ?????? ??? ?????

Auf deutsch:

Höre Israel JHWH unser GOTT ist ein einiger JHWH
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!

offenbarung3-16

  • Gast
Suche Gemeinde........
« Antwort #42 am: 19 Mai 2006, 17:43:19 »
Wußte gar nicht, dass das Board UTF-8 kann  :mrgreen:

Die Signatur ist doch eine hebräischer Schriftzug ?
Die Koine hat doch etwas mit griechisch zu tun ?
Bin verwirrt.

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
Ich bin auch verwirrt.......
« Antwort #43 am: 19 Mai 2006, 17:48:51 »
Zitat
Bin verwirrt.
Das macht nichts, ich bin auch verwirrt.

Ich weiß nämlich nicht, was UTF-8 ist und habe deshalb deinen Witz  :?:  nicht verstanden  :cry:

Viele ratlose Grüße

Roland
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!

Stefan

  • Gast
Suche Gemeinde........
« Antwort #44 am: 19 Mai 2006, 18:24:17 »
Schön, dann sind wir halt jetzt alle ein bißchen verwirrt. Deine Übersetzungsweise verstehe ich auch nicht und UTF-8 noch weniger, aber immerhin, auch wenn in der einzig wahren Dabhar-Übersetzung steht:
Höre Israel: JHWH, unser Elohim, JHWH ist einzig.

Will ich Deine Übersetzung mal als richtig gelten lassen.

Ich habe mich für diese Signatur entschieden, weil dann ab Vers 6 steht:

Und diese Worte, welche ich Dir den heutigen Tag gebiete,
sie werden auf Deinem Herzgeheg.
und Du wetzt sie Deinen Söhnen ein
und wortest mittels ihnen in Deinem Sitzhaben in Deinem Haus
und in Deinem Gehen im Weg
und in Deinem Liegen
und in Deinem Aufstehen.
Und Du knüpfst sie als Zeichen auf Deine Hand
und sie werden als Gebinde gefunden zwischen Deinen Augen.
Und Du schreibst sie auf die Pfosten Deines Hauses und gebiets Deiner Tore.


Da ich keine Tefillin habe und keine Mezuzah an meiner Tür, habe ich es für eine neutestamentlich angemessene Adaption gehalten, sie sozusagen an den Pfosten meiner Forenbeiträge zu nageln.

Wenn Du das T-Shirt haben möchtest, brauche ich Größe, Versandanschrift und so Hinweise wie Druck auf Vorder- oder Rückseite.


Herzlich, Stefan.