Autor Thema: vorstellen... leicht gemacht  (Gelesen 1206 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

masche

  • Gast
vorstellen... leicht gemacht
« am: 10 Juli 2013, 13:19:43 »
Also wer bin ich? Weiss nicht? Doch irgendwie schon geschaedigte Person, fast 53, w, gesch, Sozialwohnheim, derzeit einiges... im Umbruch.  :'(Nicht erlaubt)  :)erlaubt...  8)meistens... :Dmanchmal...  ::)oefter...  :-Xebenso manchmal oft... aber nicht immer.
Also ich will kein Buch ueber das Leben als normale Person in nicht normalen Staaten schreiben.
Grins, smilie.
Shalom!

Offline inchristus

  • Benutzer
  • Beiträge: 184
Re: vorstellen... leicht gemacht
« Antwort #1 am: 10 Juli 2013, 15:22:29 »
Liebe Schwester im HERRN!
Deine Zeilen verraten ein beschwertes Leben, dass du hoffentlich mit Christus hinter dich gelassen hast! Ich hoffe und wünsche dir viel Freude und Frieden in unserem geliebten HERRN!

Darf ich dich nach deinem Vornamen fragen? Das macht den Schriftwechsel persönlicher.

Gesegnete Grüße,
Astrid

Denn wer mich findet, der findet das Leben und erlangt Wohlgefallen von dem HERRN; wer mich aber verfehlt, tut seiner Seele Gewalt an; alle, die mich hassen, lieben den Tod! Spr 8,35.36

Offline Jose

  • Benutzer
  • Beiträge: 1709
Re: vorstellen... leicht gemacht
« Antwort #2 am: 04 August 2013, 13:58:26 »
Hallo "masche",
nach deiner Aussage vorhin in einem anderen Thread:

Ich suche immer noch die fehlerfreie... suendlose... fuer alle und meine Person taugliche... Glaubensform.
kann ich dir leider nur sagen, dass wenn das deine Suche ist, du es nie finden wirst.

Bitte gestatte mir die Offenheit, dir außerdem zu schreiben, dass nach allem was du bis jetzt geschrieben hast, du vermutlich noch nicht von neuem geboren bist, also noch kein Gotteskind bist. Oder du bist innerlich in sehr große Not und drückst dich deswegen meistens sehr verwirrend aus, wenn du geistliche Themen ansprechen willst.

Herzliche Grüße,
José