Autor Thema: seelische Vergewaltigung der Schutzbefohlenen  (Gelesen 841 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline inchristus

  • Benutzer
  • Beiträge: 184
seelische Vergewaltigung der Schutzbefohlenen
« am: 30 Juni 2013, 11:09:13 »
Liebe Geschwister,
in der Tageszeitung meiner Stadt wurde folgender Artikel veröffentlicht:

http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Sechs-Schueler-kollabieren-im-Sexualkundeunterricht-id25817291.html

Was tut man hier den Kinder an!?

Oder:

http://pius.info/streitende-kirche/970-sexuelle-umerziehung-gender/5684-der-sexkoffer-im-kindergarten-die-umerziehung-im-kindergarten

Aber vielleicht kennt ihr schon diese Nachrichten. Ich finde es so entsetzlich!!!

Oh HERR, hilf!!!

Gnade und Friede mit euch allen!

Astrid
Denn wer mich findet, der findet das Leben und erlangt Wohlgefallen von dem HERRN; wer mich aber verfehlt, tut seiner Seele Gewalt an; alle, die mich hassen, lieben den Tod! Spr 8,35.36

Offline Peter

  • Benutzer
  • Beiträge: 141
Re: seelische Vergewaltigung der Schutzbefohlenen
« Antwort #1 am: 30 Juni 2013, 12:11:06 »
Pfui Daibel!

Aber auch da müssen wir und die Welt durch, denn "alle diese Dinge müssen erst noch geschehen..."
Leider.

Aber auch da vertrauen wir auf unseren Herrn!

Das heißt nicht, dass wir blauäugig unseren Kindern in diesen Sündenpfulen alles angedeihen lassen müssen.
Noch gibt es (in dieser Welt gesetzliche Regelungen) z.B. auch in eben diesen Verlautbarungen über sexuelle Vielfalt die Passagen über religiöse Glaubensinhalte etc.

Trotzdem beginnt  jetzt der Zustand schlimmer als Sodom und Gomorrha.