Autor Thema: bin bei Euch!  (Gelesen 5850 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Peter

  • Benutzer
  • Beiträge: 141
bin bei Euch!
« am: 26 Juni 2013, 09:56:04 »
Gestern habe ich mich bei Euch anmelden dürfen, herzlichen Dank!
Seid alle lieb und innig gegrüßt, alle Ihr, die Ihr in unserem Herrn Jesus vereint seid und ausharrt bis er uns holt!
Ich hoffe, Ihr steht fest und voller Hoffnung auf das, was wir alle flehentlich, aber doch manche von uns mit bangen Erwarten(für andere) herbeisehnen.

Ich bin ganz bestimmt kein "einfacher" Mensch, aber ein jeder von uns ist so geschaffen und ausgesehen, wie es der Herr will. Leider haben wir vieles selbst verändert, da schließe ich mich mit ein. Aber der Herr, mein Herr Jesus, der Christus, bringt all die Seinen zurecht.

Ich lebe in einem (geistlich) geteilten Haus, fünf Kinder haben wir, und gehöre keiner örtlichen Versammlung (mehr) an.
Meinen unseren Herrn lernte ich vor etwa 4 Jahren kennen, Dank Ihm, der mich rettet und stehen lässt, immer und ewig!

Ein schwieriger, langer Weg, der mich zu Ihm führte, der mich ab da durch mehrere "Gemeinden" brachte, erschreckte, desillusionierte, aufweckte, dankend Jesus Christus immer wieder, jammernd, zornig manchmal, traurig aber doch voller Hoffnung dem Herrn entgegen, auch gerade deshalb, weil ich langsam sehen konnte, dass es doch Geschwister gibt, die in der Liebe Gottes laufen! Gott dem Herrn sei Dank!

Später will ich mehr dazu schreiben, will euren Rat, eure Hilfe gern annehmen, will auf unseren Beistand hören, das geben, dass Er mir zuteilte.
Liebe Grüße Euch allen und der Frieden Gottes uns allen !
Peter

Michael Sack

  • Gast
Re: bin bei Euch!
« Antwort #1 am: 26 Juni 2013, 11:41:51 »
Hallo und Guten Tag, lieber Bruder Peter,

unser HERR helfe Dir besonders sehr in Deiner Familie. Er helfe Dir auf allen Deinen neuen Wegen, ER helfe Dir, richtig zu verstehen und erhörlich zu beten, Er helfe Dir und den Deinen besonders auch im mörderischen Verkehr, in der sehr schwierigen beruflichen Situation, in die wir Menschen durch soooo viel Gottlosigkeit geraten sind. So viele Menschen nehmen Schaden und gehen zugrunde durch den furchtbaren Streß, der um uns geschieht und die Menschen in die Hast und oft in die Verzweiflung treibt. Unser HERR helfe Dir, daß Du da nicht mehr mitmachst und mitmachen mußt. ER gebe Dir SEINEN Frieden.

Mit freundlichen Grüßen, Michael Sack mit dem WORT: ´Dem Aufrichtigen gibt ER Gelingen`

 


Offline inchristus

  • Benutzer
  • Beiträge: 184
Re: bin bei Euch!
« Antwort #2 am: 26 Juni 2013, 12:50:18 »
Lieber Bruder Peter,
auch von mir ein herzliches Willkommen in diesem Forum. Schön, dass dich unser geliebter HERR hierher geführt hat. Auch für mich ist es tröstlich, doch noch aufrichtige Geschwister kennenlernen zu dürfen. Dem HERRN sei Dank!

Gnade und Friede mit Dir!

Astrid

Denn wer mich findet, der findet das Leben und erlangt Wohlgefallen von dem HERRN; wer mich aber verfehlt, tut seiner Seele Gewalt an; alle, die mich hassen, lieben den Tod! Spr 8,35.36

Offline gawriellatou

  • Benutzer
  • Beiträge: 57
    • foto-geschichten
Re: bin bei Euch!
« Antwort #3 am: 26 Juni 2013, 13:07:29 »
Herzlich Willkommen auch von mir, Peter,

der Du, wie ich, ohne weltlichen Hirten bist,
auch bei mir ist die Familie "geteilt", obwohl
der Herr daran arbeitet. Ich bin guter Hoffnung,
dass sie alle unter Seine Fittiche kommen.

Das Ausprobieren der verschiedenen Gemeinden
ist mir, Gott sei gelobt, erspart geblieben. Ich stelle es
mir sehr schmerzhaft vor, im Hinblick auf unseren Herrn.

Aber Er, der alles weiß und sieht, zeigt uns den Weg
zu Ihm. Wie herrlich ist Er doch!!!

Fühl Dich wohl hier, auch, wenn es hier meistens
grabensstill ist, aber ich stelle mir vor, viele sind in
der nächsten Nähe beim Herrn. Das wünsche ich mir
für uns alle.

Liebe Grüße
gawriellatou
InSeinerGnade

Johannes 3 : 3
3  Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Es sei denn,
daß jemand von neuem geboren werde, so kann er das Reich Gottes nicht sehen.

Offline Peter

  • Benutzer
  • Beiträge: 141
Re: bin bei Euch!
« Antwort #4 am: 26 Juni 2013, 14:58:42 »
Lieben Dank für Eure herzlichen Willkommensgrüße, Geschwister!
Es sind Zeiten der Stille und des Lärms, es gibt Ruhe(die tut mir manchmal auch gut ;-)) und es gibt Zeit des Gefechts(des Wortes), und im Beisammensein genießen wir die Zeit der Erbauung. So soll es sein.
Es tut gut, von Euch zu hören! :)

Pilger

  • Gast
Re: bin bei Euch!
« Antwort #5 am: 26 Juni 2013, 18:35:08 »
Liebe Leser, das Zitat:
Das Ausprobieren der verschiedenen Gemeinden
ist mir, Gott sei gelobt, erspart geblieben. Ich stelle es
mir sehr schmerzhaft vor, im Hinblick auf unseren Herrn.

gefällt mir überhaupt nicht. Wenn ihr in das NT hineinschaut, steht dort etwas anders.
Jeder soll mit seiner Gabe diener, die er bekommen hat, um die Ortsgemeinde auferbauen.
Wie geht das bei euch ohne Gemeinde?
Ich weiß sehr wohl, das dort lauter Menschen sind mit Fehlern und Schwächen, aber haben wir die nicht auch? Und gilt uns nicht das Wort: Traget einander in Liebe und wenn jemand etwas zu vergeben hat, dann vergebt.

Ihr werdet ohne Gemeinschaft (wie auch immer, aber verbindlich) geistlich nicht überleben, denn die Zeit des Antichristen steht vor der Tür und der Geist von ihm ist jetzt schon wirksam.

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
Re: bin bei Euch!
« Antwort #6 am: 26 Juni 2013, 20:20:09 »
Hallo Peter!

Sei gegrüsst lieber Bruder im HERRN. Es ist schön, dass Du Dich den Benutzern dieses Forums vorstellst. Ich freue mich auf einen gesegneten Austausch.

Shalom
Roland



Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!

Offline inchristus

  • Benutzer
  • Beiträge: 184
Re: bin bei Euch!
« Antwort #7 am: 26 Juni 2013, 21:35:37 »
Lieber Manfred,
ich kann mir vorstellen, dass die Gründe für das Verlassen der Gemeinde/sonntägliche Zusammenkunft bei den Geschwistern von geistlicher Natur sind. Die Lehre von der UdH ist sehr weit verbreitet wie auch die Verweltlichung und der Ungehorsam SEINES Wortes gegenüber.

Da bleibt manchmal kein anderer Weg als solche Versammlung zu verlassen. Wobei man vorher mit Sicherheit viel darüber gebetet hat. Die Schrift fordert den Gläubigen zur Absonderung nach 1Kor5,11 / 2Thes3,6 / 2Tim3,5 / Eph5,11 sowie 2Joh10 auf.

Ebenso denke ich, suchen diese Geschwister unter Leitung des Heiligen Geistes auch Gemeinschaft nach 2Tim2,22 und wollen nicht allein bleiben. Da wir in der Zeit des großen Abfalls leben, sind Geschwister, die aufrichtig wandeln wollen, rar gesät. Aber der HERR ist mit ihnen und lässt sie nicht allein. ER segnet Gehorsam!

Ich bete für euch, liebe Geschwister, die ihr (wie ich auch) zur Zeit ohne Gemeinschaft seid!!!

Gnade und Friede mit euch!
Astrid
« Letzte Änderung: 26 Juni 2013, 21:41:03 von inchristus »
Denn wer mich findet, der findet das Leben und erlangt Wohlgefallen von dem HERRN; wer mich aber verfehlt, tut seiner Seele Gewalt an; alle, die mich hassen, lieben den Tod! Spr 8,35.36

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
Re: bin bei Euch!
« Antwort #8 am: 26 Juni 2013, 22:36:53 »
Hallo Astrid,

das war eine gute und geistliche Antwort.

Auf der einen Seite bezeugt das Wort GOTTES, dass die Gemeinschaft von Christen sehr wichtig ist und auf der anderen Seite fordert uns das Wort GOTTES zur Absonderung auf (wie Du bereits geschrieben hast).

Christen glauben an das ganze Wort GOTTES, d. h. wie müssen beide Seiten der "Münze" beachten. Wenn der GEIST GOTTES Christen zur Absonderung leitet, ist dies für die Gläubigen eine schwere Entscheidung.

Bevor Christen "faule Kompromisse" eingehen (Ökumene, UdH, Calvinismus, Darbysmus, Dispensationalismus usw.) ist es besser, sich außerhalb des (religiösen) Lagers aufzuhalten, wie der HERR es uns vorgelebt hat.

Zitat
Ihr werdet ohne Gemeinschaft (wie auch immer, aber verbindlich) geistlich nicht überleben, denn die Zeit des Antichristen steht vor der Tür und der Geist von ihm ist jetzt schon wirksam.
Dies betrifft auch viele "Gemeinden" bzw. "Kirchen", denn wahrhaftige biblische Gemeinschaft findet man in den allerwenigsten "Gemeinden". Oft wird nur ein religiöses Programm abgespult (man trifft sich sonntags zum Gottesdienst, in der Woche zum Hauskreis  oder Bibel- bzw. Gebetsstunde) usw. Mit biblischer Gemeinschaft hat solch religöser "Stundenplan" nichts zu tun, d. h. trotz Mitgliedschaft in einer "Gemeinde" bzw. religiösen Institution kann ohne wirkliche Gemeinschaft sein.

Shalom
Roland
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!

Offline Peter

  • Benutzer
  • Beiträge: 141
Re: bin bei Euch!
« Antwort #9 am: 05 Juli 2013, 18:46:58 »
Ihr Lieben,
wir sind für 2 Wochen in Urlaub,
Gott behüte Euch und liebe grüße,
Peter :)

Offline inchristus

  • Benutzer
  • Beiträge: 184
Re: bin bei Euch!
« Antwort #10 am: 05 Juli 2013, 19:32:39 »
Lieber Bruder Peter,
dir und deiner Familie wünsche ich eine gesegnete Zeit, Bewahrung und viele Gelegenheiten zum Zeugnisgeben!

Astrid
Denn wer mich findet, der findet das Leben und erlangt Wohlgefallen von dem HERRN; wer mich aber verfehlt, tut seiner Seele Gewalt an; alle, die mich hassen, lieben den Tod! Spr 8,35.36

Offline Jose

  • Benutzer
  • Beiträge: 1709
Re: bin bei Euch!
« Antwort #11 am: 01 August 2013, 13:58:12 »
Lieber Peter,
du hast in deinem Vorstellungsbeitrag unter anderem geschrieben:

Meinen unseren Herrn lernte ich vor etwa 4 Jahren kennen, Dank Ihm, der mich rettet und stehen lässt, immer und ewig!

Ein schwieriger, langer Weg, der mich zu Ihm führte, der mich ab da durch mehrere "Gemeinden" brachte, erschreckte, desillusionierte, aufweckte, dankend Jesus Christus immer wieder, jammernd, zornig manchmal, traurig aber doch voller Hoffnung dem Herrn entgegen, auch gerade deshalb, weil ich langsam sehen konnte, dass es doch Geschwister gibt, die in der Liebe Gottes laufen! Gott dem Herrn sei Dank!

Darf ich fragen, aus welchem geistlichen Hintergrund du kommst und in welchen Gemeinden du teilweise warst. In einem anderen Thread hast du dich so geäußert, dass ich annehme, du warst zumindest bei den offenen und bei den geschlossenen Brüdern. Warst du auch in anderen Gemeinden?

Ich kann mir vorstellen, dass deine Erfahrungen und auch deine Suche nach einer geistlichen Heimat während 4 Jahre, dich sehr geprägt haben. Sicherlich hast du auch besondere Erfahrungen gemacht, die auch für andere Geschwister hilfreich wären zu kennen. Für deinen weiteren Weg und der Suche nach einer Gemeinde, wünsche ich dir viel Gnade.

Herzliche Grüße,
José

Ruth

  • Gast
Re: bin bei Euch!
« Antwort #12 am: 12 August 2013, 12:32:19 »
Darf ich fragen, aus welchem geistlichen Hintergrund du kommst und in welchen Gemeinden du teilweise warst. In einem anderen Thread hast du dich so geäußert, dass ich annehme, du warst zumindest bei den offenen und bei den geschlossenen Brüdern. Warst du auch in anderen Gemeinden?

Ja, lieber José, die Antwort auf Deine Frage
würde mich auch interessieren.

Hatte noch vergessen zu erwähnen, dass keine Gruppe, "geschlossene" wie auch "offene" sich durchringen konnte, mich zu taufen. Mittlerweile bin ich weg von diesem Gedanken, mich taufen wollen zu lassen um jeden Preis!.Der Herr soll mich bitte klar führen, so wie Er es einige Male ( spreche jetzt von konkreten Geschehnissen) getan hat.

Welche Begründung haben die Gemeinden angeführt, keine Taufe durchzuführen?

Bist Du heute getauft?

Bist Du ein wiedergeborenes Kind Gottes?

Freundliche Grüße

von einem Kind Gottes, das eine felsenfeste Heilsgewißheit hat.

 :)
« Letzte Änderung: 12 August 2013, 12:49:45 von Ruth »

Offline Jose

  • Benutzer
  • Beiträge: 1709
Re: bin bei Euch!
« Antwort #13 am: 12 August 2013, 17:04:54 »
Liebe Ruth,
weil du es hier so erwähnt hast, möchte ich dir in aller Demut zurufen, dass es nicht unser Verdienst ist, wenn wir Heilsgewissheit haben.

In dieser Bibelstelle heißt es:
Hebr 13,9
9 Laßt euch nicht von vielfältigen und fremden Lehren umhertreiben; denn es ist gut, daß das Herz fest wird, was durch Gnade geschieht, nicht durch Speisen, von denen die keinen Nutzen hatten, die mit ihnen umgingen.

Es ist alles Gnade, nur Gnade.

Ich schreibe dir das hier, weil ich vor einigen Monaten bekannte, noch nie daran gezweifelt zu haben, erlöst zu sein. Bis der Herr mich demütigte und mich lehrte, dass es nicht in meiner Kraft liegt.

Ich zweifle übrigens nicht daran, dass Peter ein Gotteskind ist. Ich habe zumindest keinen Grund dazu.

Wenn jemand durch einige Gemeinden gegangen ist und selber eigentlich noch jung im Glauben ist, - bitte korrigiere mich Peter, wenn ich verkehrt liege -, der kann am Ende von allem enttäuscht sein. Daher freue ich mich für Peter, dass er fragend und suchend geblieben ist.

Herzliche Grüße,
José

Ruth

  • Gast
Re: bin bei Euch!
« Antwort #14 am: 12 August 2013, 17:09:37 »
Lieber José,

Du schreibst: "Ich zweifle übrigens nicht daran, dass Peter ein Gotteskind ist. Ich habe zumindest keinen Grund dazu."

Dann dürfte er ja kein Problem damit haben, unsere beiden Fragen zu beantworten. Es kommt doch sowieso einmal alles ans Licht.

Freundliche Grüße.
« Letzte Änderung: 12 August 2013, 17:19:50 von Ruth »