Autor Thema: Der Prophet Jona  (Gelesen 1096 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jose

  • Benutzer
  • Beiträge: 1709
Der Prophet Jona
« am: 12 Januar 2013, 18:11:22 »
Der Prophet Jona

Einer der für mich wunderbarsten Zeugnisse bezüglich der Gnade Gottes finde ich im Prophet Jona. Das ist Gott, so wie ich Ihn aus der Bibel erkenne, der betrübt ist über die Menschen die verloren gehen. Es ist für mich überhaupt eine wunderbare Sache, dass Gott uns dieses Buch Jona geschenkt hat.

Die Stadt Ninive tat Buße, nachdem die Menschen darin die Gerichtsbotschaft Gottes durch Jona vernommen hatten:"Und Gott sah ihre Taten, dass sie von ihrem bösen Weg umkehrten. Und Gott ließ sich das Unheil gereuen, das er ihnen zu tun angesagt hatte, und er tat es nicht " Jona 3,10.

Jona teilte aber offensichtlich Gottes Anliegen nicht, denn nachdem Ninive Buße getan hatte und Gott das Gericht nicht mehr kommen ließ, lesen wir: "Und es missfiel Jona sehr, und er wurde zornig" Jona 4,1.

Und Jona betete zum HERRN und sagte: "Ach, HERR! War das nicht meine Rede, als ich noch in meinem Land war? Deshalb floh ich schnell nach Tarsis! Denn ich wusste, dass du ein gnädiger und barmherziger Gott bist, langsam zum Zorn und groß an Güte, und einer, der sich das Unheil gereuen lässt" Jona 4,2.

Mich bewegt die Antwort Gottes sehr, nachdem Jona wegen einer Pflanze betrübt wurde: "Und der HERR sprach: Du bist betrübt wegen des Rizinus, um den du dich nicht gemüht und den du nicht großgezogen hast, der als Sohn einer Nacht entstand und als Sohn einer Nacht zugrunde ging. Und ich, ich sollte nicht betrübt sein wegen der großen Stadt Ninive, in der mehr als 120 000 Menschen sind, die nicht unterscheiden können zwischen ihrer Rechten und ihrer Linken, und eine Menge Vieh?" Jona 4,10-11.

Ob Jona die Lektion gelernt hat? Ich bin überzeugt, dass Jona es gelernt hat, denn Jesus erwähnt Jona im NT auch. Die wichtigste Frage für mich ist aber: Habe ich es gelernt, und habe ich in der Liebe zugenommen?

Vor einigen Monaten hatte ich das Thema angelegt: Retterliebe (Joseph der Massai-Krieger). Ein bewegendes Zeugnis.

Gottes Segen,
José