Autor Thema: Bekenntnis-Ökumene mit einem solchen Papst??? ASSISI 2 KOMMT!  (Gelesen 1411 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
Liebe Geschwister,

hier leite ich Euch einen Link weiter, woran man erkennen kann, dass die Hure Babylon (nach Offb. 17+18) ihre Welt-Machtstellung weiter ausbaut. Und der vormalige Kardinal Ratzinger, der das Friedensgebet von 1986 damals noch eher kritisiert hatte, "muss" (oder will) heute als Papst (wie eine Marionette) nach der Geige des "Fremdem Agenten" die UNO-Freimaurermusik der Religions-Ökumene spielen:

Youtube

ABER ES GILT: Meine Hilfe kommt von dem HERRN, Der Himmel und Erde gemacht hat! Psalm 121, 2

Quelle: Lothar Gassmann, Newsletter vom 05.01.2011
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!

Ted

  • Gast
Re: Bekenntnis-Ökumene mit einem solchen Papst??? ASSISI 2 KOMMT!
« Antwort #1 am: 06 Januar 2011, 03:50:16 »
Da möchte ich doch gerne, wie Du, Roland, kürzlich im Gästebuch der HZG, jetzt auch an dieser Stelle auf das Buch

"Von Babylon nach Rom" von Alexander Hislop (Orig. "The Two Babylons") hinweisen.

In diesem Buch wird die Entstehung und das Wesen des römischen Katholizismus geschichtlich und biblisch sehr tiefgründig dargelegt.

Eine äusserst wertvolle Informationsquelle für alle, die einmal hinter die Kulissen des religiosen Weltgeschehens blicken wollen!



Aus gegebenem Anlass möchte ich auch gleich noch auf folgenden Filmbeitrag hinweisen:

YouTube: In der Ökumene vorankommen (Benedigt 16.)

Bemerkenswert: das Pentagramm auf der Krippe zu Beginn des Films...