Autor Thema: OxygenOffice = OpenOffice 2.x Deluxe  (Gelesen 2010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2567
    • Hauszellengemeinde
OxygenOffice = OpenOffice 2.x Deluxe
« am: 10 Dezember 2006, 16:55:37 »
OxygenOffice Professional basiert auf OpenOffice.org und enthält zusätzliche Cliparts, Vorlagen und Fonts.

Inhalt
Alle Module von OOo sind auch in OxygenOffice enthalten, wie z. B. Writer, Calc oder Impress. OxygenOffice Professional beinhaltet zusätzlich zur "normalen" OpenOffice.org-Version eine umfangreiche Sammlung von über 2900 freien Cliparts und Fotos. Die Bilder können von der Gallery aus in die Dokumente kopiert werden. Die Anzahl der Dokumenten-Vorlagen hat sich je nach Sprachversion erhöht. 90 verschiedene Schriftarten sind enthalten. Zusätzliche Dokumentationen und Tools wie OOoWikipedia, das Begriffe in der freien Enzyklopädie nachschlägt, sind ebenfalls inbegriffen. All diese kostenlosen Extras werden bei der Installation gleich mitinstalliert. Java (JRE) ist enthalten. Die Installationsgröße des gesamten Pakets beläuft sich auf etwa 440 MB.

Screenshots hier.

Versionen
Die aktuelle Version von OxygenOffice basiert auf OOo 2.0.4. Es sind Sprachversionen in Deutsch (DE), Englisch (EN-US), Türkisch (TR), Französisch (FR), Italienisch (IT), Ungarisch (HU) und Georgisch (KA) erhältlich. Installationspakete gibt es für Windows und Linux (rpm und deb).

Download
Hinweise zum Download hier.

Projekt
OxygenOffice Professional wird von einer Gruppe internationaler Entwickler erstellt. Vormals hieß das Paket "OpenOffice.org Premium" - um die Unabhängigkeit des Open Source Projektes herauszustellen, wurde es umbenannt. Das Announcement zur ersten freigegeben Version findest Du hier.

Projekt-Seite auf SourceForge.net: Welcome to SourceForge.net.
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!