Autor Thema: Das tausendjährige Reich (Jesaja 11, Offenbarung 20)  (Gelesen 1277 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jose

  • Benutzer
  • Beiträge: 1709
Das tausendjährige Reich (Jesaja 11, Offenbarung 20)
« am: 16 Februar 2012, 23:50:26 »
Nach meinem Verständnis beschreibt Jesaja 11 Zustände im 1000-jährigen Friedensreich, wenn Satan für 1000 Jahre gebunden sein wird und Friede auf der Erde herrschen wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir bereits so eine Zeit erlebt hätten, daher bin ich überzeugt, dass diese Zeit noch nicht angebrochen ist.

Gerade wenn ich die Bibelstelle betrachte: "Und er griff den Drachen, die alte Schlange, die der Teufel und der Satan ist; und er band ihn tausend Jahre und warf ihn in den Abgrund und schloss zu und versiegelte über ihm, damit er nicht mehr die Nationen verführe, bis die tausend Jahre vollendet sind. Nach diesem muss er für kurze Zeit losgelassen werden" Offb 20,2-3, dann sehe ich die Verbindung zu Jesaja 11.

Wir lesen in Jesaja 11,6-9:
  • Und der Wolf wird beim Lamm weilen und der Leopard beim Böckchen lagern. Das Kalb und der Junglöwe und das Mastvieh werden zusammen sein, und ein kleiner Junge wird sie treiben.
  • Kuh und Bärin werden miteinander weiden, ihre Jungen werden zusammen lagern. Und der Löwe wird Stroh fressen wie das Rind.
  • Und der Säugling wird spielen an dem Loch der Viper und das entwöhnte Kind seine Hand ausstrecken nach der Höhle der Otter.
  • Man wird nichts Böses tun noch verderblich handeln auf meinem ganzen heiligen Berg. Denn das Land wird voll von Erkenntnis des HERRN sein, wie von Wasser, das das Meer bedeckt.

Diese Zeit haben wir noch nicht und auch noch nie gehabt. Der Teufel war seit dem Sündenfall noch nie gebunden, darum kann ich den Amillennialismus nicht als biblisch ausreichend nachgewiesen sehen, aber den Prämillenarismus, ja.

Wir lesen auch: "Und wenn die tausend Jahre vollendet sind, wird der Satan aus seinem Gefängnis losgelassen werden und wird hinausgehen, die Nationen zu verführen, die an den vier Ecken der Erde sind, den Gog und den Magog, um sie zum Krieg zu versammeln; deren Zahl ist wie der Sand des Meeres" Offb 20,7-8. Auch auf Grund dieser Bibelstelle ist es außerdem meine Überzeugung, dass das tausendjährige Reich, welches ein Friedensreich sein wird, hier auf der Erde errichtet werden wird, wie ja auch das Paradies hier auf der Erde existierte.

Herzliche Grüße,
José
 

Offline Jose

  • Benutzer
  • Beiträge: 1709
Das tausendjährige Reich (Jesaja 11, Offenbarung 20)
« Antwort #1 am: 03 August 2013, 12:10:19 »
Liebe Geschwister, liebe Leser und Suchende nach der Wahrheit.
Vielleicht möchte jemand zu diesem Thema: Das tausendjährige Reich (Jesaja 11, Offenbarung 20), etwas beitragen. Aber bitte nicht in Eile, sondern überlegt und nach Möglichkeit mit Bibelstellen zum Nachlesen.

Es dürfen sicherlich auch gerne Fragen gestellt werden, die hierzu in den Sinn kommen.

Herzliche Grüße,
José