www.hauszellengemeinde.de > Aktuelle Mitteilungen

Ehe für alle?

<< < (3/3)

Jose:
Worauf Martin hinweisen wollte, ist dass selbst die evangelisch-reformierte Kirche sich dem Zeitgeist anpasst. Es ist eine traurige Entwicklung und Christen müssen wirklich darauf achten, sich nicht der Welt anzupassen, sondern klare, d.h. biblische Überzeugungen, zu haben. Wenn in islamischen Ländern Menschen deswegen getötet werden, weil sie sich zu Jesus bekehren, sollten wir treu zur Wahrheit des Evangeliums und des Wortes Gottes stehen.

Ich finde es gut, wenn Christen auch in der Gemeinde um den Segen für ihren Ehebund bitten. Dass die Ehe nach unserem Gesetz vor dem Standesamt geschlossen wird, stelle ich dabei nicht in Frage. Allerdings habe ich Verständnis, wenn Ehepaare erst zusammenziehen, wenn sie auch in der Gemeinde „getraut“ wurden, damit niemand Anstoß daran nimmt.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln