www.hauszellengemeinde.de > Aktuelle Mitteilungen

Todesstrafe für Christin in Pakistan

(1/2) > >>

Aktivposten:
Hallo Ihr Lieben,

wie heute auf der T-online Seite zu lesen ist, wurde in Pakistan eine Christin zum Tod durch den Strang verurteilt.
Hier die ganze Meldung: http://nachrichten.t-online.de/empoerung-ueber-todesstrafe-fuer-christin-in-pakistan/id_43414154/index

Ted:
Danke für die Nachricht!

Ich habe zu Jesus gefleht, dass er das abwendet und Asia Bibi da rausholt!


--- Zitat ---In Pakistan sind Schätzungen zufolge lediglich drei Prozent der 167 Millionen Einwohner nicht-muslimischen Glaubens.
--- Ende Zitat ---
Was auch immer, ob das nun alles Muslime sind und ob die alle so christenfeindlich sind - aber ich frage mich angesichts der Hilfe des "christlichen" Westens bei den Naturkatastrophen der letzten Zeit, die gerne angenommen, ja eingefordert wird, ob nicht bereits der Zorn Gottes über dieses Land geht... Gottes Volk Israel wie auch Seine Kinder anzutasten wird nicht ohne Folgen bleiben.

Der Herr Jesus Christus helfe zum ersten unseren verfolgten Geschwistern, Er helfe auch diesem Land und sei ihnen gnädig.

Ted:
Ich habe in PetitionOnline eine Petition für Asia Bibi erstellt. Bitte leitet diesen Link weiter
http://www.PetitionOnline.com/joh112/
Am besten mit Angabe des von Aktivposten angegebenen Links zum Artikel
http://nachrichten.t-online.de/empoerung-ueber-todesstrafe-fuer-christin-in-pakistan/id_43414154/index
 

Aktivposten:
Hallo Ted,

danke für die Petition, ist bereits weitergeleitet. Hoffentlich beteiligen sich möglichst viele daran...

Hier noch weitere Artikel zum Thema. Erstaunlich, daß die deutsche Mainstreampresse das mitbekommen hat, wo denen doch das Schicksal der in Jemen entführten deutschen Familie ziemlich egal zu sein scheint...

Die Welt
Spiegel

Abseits der MSM: PI-News

Ted:
Wenn man sich "umsieht" (Google "Asia Bibi"), stellt man fest, dass dieser Fall bereits viele Organisationen und Verbände auf den Plan gerufen hat. Das ist sehr erfreulich.

Erfreulich auch die Email, die ich heute bekommen habe:
Lieber Herr Reischle,

wir haben bereits gestern Kontakt zur Bundesregierung aufgenommen. Frau Merkel wird das Thema in Seoul ansprechen.

Herzliche Grüße,
Jürgen Werth


Jürgen Werth
Vorstandsvorsitzender

ERF Medien e. V.


Ich weiss, das der Herr Jesus die Schwester Asia Bibi jederzeit rausholen kann.

Warum hat Er das bisherige zugelassen? Ich könnte mir denken (bzw. denke), dass das geschieht, damit wie in der Bibel geschrieben ['zuvor', also vor der Wiederkunft Jesu] das Böse überhandnehmen und offenbar werden soll. Und hier, im Fall Asia Bibi wird das Finstere, das Bitterböse überdeutlich offenbar, und die ganze Welt soll das sehen!

Ich bete und hoffe, dass Asia Bibi ihrer Familie wiedergegeben wird!!!

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln