Hauszellengemeinde

www.hauszellengemeinde.de => Aktuelle Mitteilungen => Aktuelle News => Thema gestartet von: Nico am 06 Juli 2017, 18:18:33

Titel: Kindesmißbrauch mit Hilfe des Darknet
Beitrag von: Nico am 06 Juli 2017, 18:18:33
Gerade habe ich eine erschütternde Nachricht im Radio gehört. 90000 "Menschen" sollen
über das Darknet kinderpornografisches Material getauscht und sich zu Kindesmißbrauch
verabredet haben. Die Seite wurde jetzt gesperrt aber wieviele gibt es noch?

„Und weil die Gesetzlosigkeit überhandnimmt, wird die Liebe in vielen erkalten. Wer aber ausharrt bis ans Ende, der wird gerettet werden.“
Matth.24,12-13 Sch2000