Autor Thema: Glaube und Nachfolge  (Gelesen 53116 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2504
    • Hauszellengemeinde
Re: Glaube und Nachfolge
« Antwort #270 am: 27 November 2016, 12:37:17 »
Menschliche Schulen können uns lehren,
was man glauben soll, aber nur die Schule CHRISTI lehrt uns,
wie man wirklich glaubt.


Autor: Charles Haddon Spurgeon







Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2504
    • Hauszellengemeinde
CHRISTUS ist der große ERLÖSER
« Antwort #271 am: 31 Dezember 2016, 13:26:21 »
Mein Gedächtnis ist fast dahin, aber ich erinnere mich an 2 Dinge: Dass ich ein großer Sünder bin und dass CHRISTUS ein großer ERLÖSER ist.

Autor: John Newton (er hat das Lied "Amazing Grace" komponiert).

Weitere Infos über John Newton gibt es hier.
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2504
    • Hauszellengemeinde
Re: Glaube und Nachfolge
« Antwort #272 am: 14 Februar 2017, 22:08:58 »
Wenn eine Gemeinde fleischliche Mittel einsetzt, um fleischliche Menschen anzulocken, wird sie gezwungen sein, diese Fleischlichkeit fort zu setzen oder sogar zu verstärken, wenn sie die Menschen behalten will.

Autor: Paul David Washer - Heartcry Missionary Society
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!

Offline Roland

  • Administrator
  • Benutzer
  • Beiträge: 2504
    • Hauszellengemeinde
Sorgen und Glaube
« Antwort #273 am: 24 Juli 2017, 17:38:30 »
Sorgen sind die vorausbezahlten Zinsen für Probleme, die selten eintreffen. Der Beginn der Sorge ist das Ende des Glaubens. Der Beginn wahren Glaubens ist das Ende der Sorge.

Autor: Georg Müller
Besser ein Patient CHRISTI als ein Doktor der Theologie!